Presse

Religion als Bindeglied in der Seestadt
Auf der von der Stadt Wien zur Verfügung gestellten Liegenschaft entsteht mit dem Campus der Religionen ein Ort, an dem Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen zusammentreffen können und ist dadurch beispielgebend für ein gelebtes Miteinander in diesem neuen Stadtviertel. Direkt daneben ist der Hochschulcampus der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems (KPH) geplant und ergänzt mit einer interreligiösen Ausbildung für ReligionslehrerInnen den Campus der Religionen im Bildungsbereich.

Campus der Religionen
Zum Verein „Campus der Religionen“ gehören aktuell folgende Mitglieder: ÖBR - Österreichische Buddhistische Religionsgemeinschaft, römisch-katholische Kirche - Erzdiözese Wien, Evangelische Kirche A.B., IGGÖ - Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich, NAK - Neuapostolische Kirche Österreich, Sikh Religionsgemeinschaft Österreich, Griechisch-orientalische Metropolis von Austria, Israelitische Kultusgemeinde Wien. Der Verein „Campus der Religionen“ ist für den Dialog mit weiteren Religionsgemeinschaften offen.

Download Pressetext
 

Pressefotos

Arch. Dipl.-Ing. Harald Gnilsen
Vorsitzender: des Vereins Campus der Religionen
© Stephan Doleschal

Download


Mitglieder des Vereins Campus der Religionen
Gruppenbild
© C. Jobst/PID Stadt Wien

Download

 

Illustrationen Campus der Religionen
© Burtscher-Durig ZT GmbH, Renderings: ZoomVP.at

Bild 1

Bild 2

Pressekontakt

Dipl.-Ing. Harald Gnilsen

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.