Architektur im Ringturm

Ausstellung | Campus der Religionen - Interreligiöse Begegnungsstätte

29.09. — 05.11.2021

„Architektur im Ringturm“ präsentiert die architektonischen Visionen hinter dem einzigartigen Friedensprojekt Campus der Religionen in der Seestadt Aspern: Die Ausstellung widmet sich den Einreichungen von 42 Architekturbüros aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Spanien, Schweden, Polen und Frankreich, die sich für den 2020 ausgeschriebenen städtebaulichen Wettbewerb zu dem beispielgebenden Glaubenszentrum qualifizierten. Im Mittelpunkt der Schau stehen die jeweils drei Siegerprojekte und Anerkennungspreisträger, unter besonderer Berücksichtigung des Siegerentwurfs des Wiener Architekturbüros Burtscher-Durig.

Am rund ein Hektar großen Campus der Religionen werden katholische, evangelische sowie orthodoxe Kirchen, Sikhismus, Judentum, Islam, Buddhismus und neuapostolische Kirche für sich sein können, aber auch miteinander. Hier treffen Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen und Religionen zusammen, die Glaube, Respekt, Vielfalt und weltanschauliche Toleranz leben. Gemeinsam mit der interreligiös ausgerichteten Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems entsteht eine Impulsstätte der Begegnung und des Dialogs zwischen Religionen, Wissenschaft und Bildung mit niederschwelligem Zugang für die interessierte Öffentlichkeit.
Vor diesem Hintergrund nimmt der Campus der Religionen eine wichtige Rolle für unser gesellschaftliches Zusammenleben in Wien ein, wird mit hoher Symbolkraft darüber hinaus wirken und stellt parallel dazu höchste Ansprüche in puncto städtebauliche und architektonische Qualität.

Freuen Sie sich auf einen Querschnitt anspruchsvoller internationaler zeitgenössischer Architektur im Ringturm, die scheinbar Gegensätzliches zu einem Miteinander verbindet. 

Download Plakat zur Ausstellung

Kurator: Adolph Stiller
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Seit 1998 präsentiert der Wiener Städtische Versicherungsverein die Reihe „Architektur im Ringturm“ bei freiem Eintritt im Ausstellungszentrum im Ringturm. Der Fokus liegt auf der architektonischen Vielfalt Zentral- und Osteuropas. Regelmäßig überzeugt „Architektur im Ringturm“ durch beeindruckende Konzepte, internationale Kooperationen und qualitativ hochwertige Ausstellungskataloge.
Architektur im Ringturm, www.airt.at, info@airt.at

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.