Diwali | Divali oder Deepawali [buddhistisch, hinduistisch]

Diwali ist das Fest des Lichtes.

Diwali, auch bekannt als Divali oder Deepawali, ist ein großes Fest, das in vielen Teilen Indiens an fünf Tagen von Menschen unterschiedlichen Glaubens gefeiert wird, darunter viele Hindus, Jains, Sikhs, und einige Buddhisten. Es wird manchmal als „Lichterfest“ bezeichnet.

Viele Hindus beobachten Diwali, indem sie zu Ehren von Lakshmi, der Göttin des Reichtums und des Glücks, kleine Öllampen anzünden, die als "Diyas" bekannt sind. die Lampen den Triumph des Lichts über die Dunkelheit und das Böse .

Diwali ist ein fünftägiges religiöses Fest. Der Hauptfeiertag fällt jeden Herbst auf ein anderes Datum, das dem hinduistischen Mondkalender entspricht. Das Fest findet jedes Jahr zwischen Oktober und November statt.

Im Jahr 2021 fällt Diwali auf Donnerstagag, den 4. November.

Der Tag, bekannt als "Diwali," oder "Lakshmi Puja" , ist der wichtigste Tag des Diwali-Festes. An diesem Tag besuchen die Menschen Familie und Freunde, um zu schlemmen und Süßigkeiten und Geschenke auszutauschen. Die Menschen zünden auch weiterhin Lampen und Kerzen an, um Licht und Wohlstand von der Göttin Lakshmi zu begrüßen.

Quelle: Sunil Narula

Ihr Browser oder dessen Version ist veraltet und diese Seite damit nicht darstellbar. Bitte besuchen Sie unsere Seite mit einem aktuellerem Web-Browser. Auf der Webseite browsehappy.com finden Sie eine Auswahl an aktuellen Web-Browsern und jeweils einen Link zu der Herstellerseite.